Versand

Versandbedingungen

5. Zahlungsbedingungen und Versandkosten
5.1. Der Mindestbestellwert beträgt EUR 30,00.
5.2. Die Versandkostenpauschale beträgt für alle Sendungen bis € 60,-- in Deutschland und der Europäischen Union (nachfolgend EU genannt) außer Inseln 5,95 EUR, übrige Länder und Inseln auf Anfrage. Bei einem Bestellwert ab 60,00 EUR übernimmt retipalm GmbH diese Versandkosten innerhalb Deutschlands. Bei Bestellungen aus der EU übernimmt retipalm die Versandkosten ab 80,00 EUR, übrige Länder auf Anfrage; Sollte der Auftragswert bedingt durch eine Rücksendung unter 60,00 EUR (EU 80,00 EUR) fallen, behalten wir uns vor, nachträglich 5,95 EUR Versandkosten in Deutschland und EUR 12,95 in der EU für die ursprüngliche Versendung der Waren durch die retipalm GmbH zu berechnen.
5.3. Die Zahlung erfolgt durch eine auf dem Online-Bestellformular angebotene Zahlungsweise, d.h. per Paypal, per Nachnahme, per Vorauskasse (Überweisung) oder per Kreditkarte. Wir behalten uns vor, aus technischen Gründen einzelne Zahlungsarten zeitweise abzuschalten.
Bei Vorauskasse, d.h. bei Überweisung des Rechnungsbetrags auf das Konto der retipalm GmbH
Konto bei der Sparkasse Rhein Nahe BLZ 560 501 80, Kontonummer 101 551 09, IBAN: DE29 5605 0180 0010 1551 09, BIC: MALADE51KRE) oder

für Überweisungen aus Österreich: 
Volksbank Kufstein BLZ 326 194 Konto: 43 770; IBAN: AT88 4377 0000 0032 6194, BIC:VBOEATWWKUF erfolgt der Versand nach Zahlungseingang. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die Weitergabe der Zahlungsinformation an das Kreditinstitut einen Tag nach Auslieferung der Ware.
5.4. Bei Auftragsabwicklung per Nachnahme berechnen wir eine Gebühr von 5,00 EUR, die Deutsche Post verrechnet für ihre Inkassodienstleistung weitere 2,00 EUR bei der Paketübergabe.
5. Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Kaufpreis ist mit Lieferung der bestellten Ware fällig.

6. Abgabemengen
Die Ware ist nicht für den Wiederverkauf bestimmt. Wir nehmen daher nur Aufträge an, mit denen Ware in haushaltsüblichen Mengen bestellt wird. Enthält Ihr Auftrag Mengen, die nicht haushaltsüblich sind, ist retipalm GmbH berechtigt, die Annahme Ihres Angebots zu verweigern. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie unverzüglich per e-Mail (siehe auch Ziffer 2.-Widerrufsrecht-).